Rätsel lösen und Flug gewinnen

Bild Abheben mit der Technikerschule HF Zürich

Aufgrund der zahlreichen Einsendungen haben wir beschlossen, Sie auch in diesem Jahr wieder abheben zu lassen. Wir möchten Ihnen noch einmal die Gelegenheit geben, die Pionierzeit des Fliegens zu erleben. Geniessen Sie die Schweizer Alpen mit der legendären JU52 in gemächlichem Tempo aus der Vogelperspektive. Lassen Sie beispielsweise die Viertausender an Ihnen vorüberziehen oder den Rheinfall aus einer ganz neuen Perspektive auf sich wirken.
Um dieses Abenteuer erleben zu dürfen, brauchen Sie lediglich etwas Glück und mindestens eine richtige Lösung für eines der Rätsel, welche in den Newslettern der Technikerschule HF Zürich in diesem Jahr publiziert werden.

Rätsel Nr. 1, 2016
Im Biergarten geht’s hoch zu und her! Auf dem Tresen stehen 117 randvolle Bierkrüge zur Auslieferung bereit. Die drei Kellner Max, Franz und Fritz besprechen sich kurz, wie sie das am schnellsten bewerkstelligen. Max, der Starke, schafft 14 Krüge auf einmal und braucht 2 Minuten, um sie den Gästen zu bringen. Danach muss er aber eine kurze Pause von 5 Minuten machen. Fritz schafft nur 10 Bierkrüge, braucht für seine Runde ebenfalls 2 Minuten und benötigt danach 3 Minuten Pause. Der schnelle Franz nimmt nur 3 Krüge, braucht nur 30 Sekunden zum Verteilen und danach keine Pause. Wie organisieren sie sich, damit alle durstigen Kehlen möglichst schnell zu ihrem Bier kommen? Wer trägt wie viele Krüge und wie lange dauert die Auslieferung der 117 Krüge?

Verlosung und Teilnahmebedingungen
Senden Sie Ihre Lösung an info@technikerschule-hf.ch oder an die nachfolgende Postadresse mit dem Stichwort «Rätsel Nr. 1».

Juventus Technikerschule HF Zürich
Stichwort Rätsel
Lagerstrasse 45
Postfach 3021
8021 Zürich

Bitte geben Sie uns Ihre vollständige Adresse und Telefonnummer bekannt, damit wir Sie im Falle eines Gewinnes benachrichtigen können. Die richtige Lösung wird im nächsten Newsletter und auf der Website publiziert.

Einsendeschluss ist der 15. Juni 2016.
Die Teilnehmer mit der richtigen Lösung nehmen automatisch an der Verlosung des Hauptpreises vom 22. Dezember 2016 teil. Unter den 20 schnellsten Einsendern verlosen wir am 15. Juni 2016 einen Kinogutschein und einen iTunes-Gutschein im Wert von je CHF 50.–.
Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Angestellte der Juventus Schulen sowie deren Familienangehörige.

Auflösung von Rätsel Nr. 3 vom Dezember und Gewinner
Natürlich hat Herr Schreiber «Frohe Weihnachten» geschrieben. Die iTunes-Karte und der Kinogutschein für die schnellsten Einsender gingen an Diana Sacher aus Zürich und an Georg Maag aus Arni. Gleich zweimal Glück hatte Frau Diana Sacher. Sie gewinnt den Hauptpreis und darf mit der JU52 einen Alpenrundflug machen.
Wir gratulieren den Gewinnern herzlich!