Mary Gabriel - Juventus Technikerschule HF

Mary Gabriel

Die Juventus Woodtli Schulleiterin sieht sich in erster Linie als Vermittlerin zwischen Lernenden, Lehrern, Eltern und Berufsberatern. So liegt einer wesentlicher Schwerpunkt von Mary Gabriels Arbeit auf dem Führen von Gesprächen. Ganz nebenbei erledigt sie administrative Arbeit, die mitunter fast zu kurz kommt. Deshalb freut sie sich am Ende des Schuljahres jeweils auf die Ferienzeit, um in Ruhe arbeiten zu können, wie sie sagt. Zum Ferienende hin kann sie es dann aber kaum erwarten, bis die Lernenden und Lehrer wieder zurückkommen und wieder Leben in die Räumlichkeiten der Schule einkehrt.

Bild Mary Gabriel Juventus Woodtli

An ihrer Funktion als Schulleiterin, die sie seit 2007 innehat, gefällt Mary Gabriel der Kontakt zu den Menschen und die Offenheit im Team. Es ist der gegenseitige Respekt, der dies ermöglicht. Auf die Vielseitigkeit ihrer Arbeit könnte sie nie verzichten, auch wenn sie – trotz bester Planung – doch nie genau weiss, was auf sie zukommt. Aber genau das macht das Schulleben für sie so interessant.

Privat
Mary Gabriel ist begeisterte Mutter von zwei erwachsenen Kindern und Grosi einer Enkelin und ihr Lebenselixier ist Lachen. Nicht nur mit anderen, sondern auch über sich selber. Sie geniesst Diskussionen mit spannenden Menschen und wenn immer es die Zeit zulässt, liest sie fast alles, was ihr in die Finger kommt.